Unternehmensgeschichte

1955 wurde von Fritz Reindl senior ein Einmannbetrieb gegründet und 10 Jahre lang in seinem Privathaus geführt. Später entstand daraus das Unternehmen „Schärdinger Berufsbekleidung“ mit dem ersten Bau einer Betriebshalle. Da diese eine weitere Expansion nicht zuließ, wurde der Betrieb 1978 an den heutigen Standort angesiedelt und seit dem ständig erweitert.

Nach fast 20 Jahren wurde unter der Geschäftsführung von Günther Reindl aus der „Schärdinger Berufsbekleidung“ die Firma „REINDL – Berufsbekleidung und Arbeitsschutz“. Dieser Name steht für die passende Berufsbekleidung für Industrie und alle Branchen inkl. Pflegeberufe, Baumärkte und Arbeitsschutz.

2020- Reindl erstrahlt in einem neuen Corporate Design. Schon von weitem sieht man das neue Firmenlogo am Firmengebäude und auch auf den Produkten von Reindl wird seit April 2020 das neue Emblem angebracht, um einen besseren Wiedererkennungswert zu erzielen.

Seit Jänner 2021 unterstützt Tobias Reindl als Supply Chain Manager das Familienunternehmen. Nach seinem mit Auszeichnung bestandenen Abschluss "Master of Arts - MA" im Studienfach Supply Chain Management sammelte er Berufspraxis bei SGL Composites GmbH in Ried im Innkreis und bereitet sich auf die Firmennachfolge vor.

In St. Willibald sind derzeit ca. 100 Mitarbeiter beschäftigt.


 

>> Jobs und Karriere bei Reindl

>> Lehre bei Reindl

 


 

 

Leitbetrieb Österreich staatliche Auszeichnung

Suche

ÖFFNUNGSZEITEN BÜRO:

Reindl Gesellschaft m.b.H. Gewerbepark 6, 4762 Sankt Willibald, Österreich

Montag bis Donnerstag  07:00 - 12:00 und 12:30 - 15:30 Uhr  |  Freitag  07:00 - 12:30 Uhr


WERKSVERKAUF:

 Montag bis Freitag 07:30 - 12:00 Uhr | Montag & Donnerstag 13:00 - 15:30 Uhr

Die Öffnung unseres Werksverkaufs kann durch behördliche Vorgaben zur Umsetzung von Corona-Maßnahmen auch sehr kurzfristig anders geregelt sein

© Reindl Gesellschaft m.b.H.