ESD-Schutzkleidung
Schutz elektronischer Bauteile
Allgemeine Produktionformation:
  • zum Schutz von Bauelementen die gegen elektrostatische Entladungen empfindlich sind (z. B. integrierte Schaltungen)
  • geeignet für ESD-Schutzbereiche (EPA)
  • bitte beachten Sie: ESD-Schutzbekleidung alleine bietet noch keinen ausreichenden Schutz
  • ESD Materialzusammensetzung: 65% PE, 33% BW, 2% MTF, ca. 180 g/m2
  • Schuhe siehe Katalog Seite 46, 47

ESD-Schutzkleidung REINDL/PSA Arbeitsschutz/Schutzkleidung/ESD-SchutzkleidungArtikelREINDL/PSA Arbeitsschutz/Schutzkleidung/ESD-SchutzkleidungArtikel

* zzgl. Versandkosten